HM Medical Clinic

Therefore, it is necessary to see your doctor about any defects priligy australia but also by those who experience temporary dip in sexual activeness.

Biken in israel


BIKEN IN ISRAEL

Mountainbike Touren in

den exotischen Landschaften des
afrikanisch-syrischen Grabens

ISRAEL GROSSE TOUR
14 Tage
Radtouren und
Besichtigungen
vieler Highlights des
Landes

Mit unserem Partner vor Ort: Gordon Tours & Swiss1 Company

Start Up: 05 – 17 März 2012

Weitere Termine sind: 16 – 28 April
30 April – 12 Mai
28 Mai – 09 Juni
03 – 15 September
15 – 27 Oktober
29 Oktober – 10 November
12 November – 24 November
Tag 1: Transfer vom Airport zum "Quartier" einem Trendhotel in Tel-Aviv,
Abendessen (täglich) und Übernachtung. Nightlife auf eigene Faust.
Tag 2: Transfer nach Haifa, am Karmelpass Übernahme der MTBikes, einstellen der
Räder mit den Mechanikern und Instruktionen - Fahrt von hier durch die Jesreel-
Ebene auf Treckingrouten nach Cäsarea, der Stadt des Herodes, mit Besuch von
Aquadukt und Amphitheater. Ein alter Hafen, war einst einer der grössten der Antike.
Cäsarea Old City teilw. zu Fuß. Transfer nach Nazareth. Abendessen und
Übernachtung in einem Bikerhotel.
60 km Tagesschnitt
Tag 3: In Nazareth. Besuch der Verkündigungskirche, die Reliquien aus früheren
byzantinischen Kirchen verwahrt, Besuch des nahen Basars. danach von Nazareth
zum Berg Tabor, Stop an den HotSpots unterwegs, danach Auffahrt auf den Berg
Tabor (nach alter Tradition Ort der Verklärung Mt.17,1-9), hier finden Sie die wohl
beste Aussicht auf Nordgaliläa. Abendessen und Übernachtung in Tabor. 40 km
Tag 4: Biken zum See von Galiläa, downhill fahren wir bis nach Degania bei
Tiberias. Optionale Tour am den See entlang nach in Hammat-Gader, Badespaß im
warmen Schwefelwasser des Kurbades zum Abschluss. Abendessen und
Übernachtung im Kibbutz Maagan am Südufer vom See.
40 km Tagesschnitt
Tag 5: Tour auf die Golanhöhen (Besuch einer Weinkellerei). entlang den Quellen
des Jordan bei Cäsarea Philippi, wo Petrus den Namen "Fels" erhielt. Teilweise
harte Bergtour. Schliesslich fahren wir mit dem Transferbus durchs Jordantal, vorbei
an Jericho hinauf, den alten Handelsweg nach Jerusalem, der "erwählten" Stadt.
Abendessen und Übernachtung nahe der alten Stadtmauer. 60 km Tagesschnitt
Tag 6: In Jerusalem, Highlights der 3,000 jährigen Stadtgeschichte: enge
Altstadtgassen, Tempelbergmauer, Grabeskirche, Mamilla das moderne Flanier -
zentrum mit Galerien, Gewürzläden und Straßencafēs. Ein Tag zu Fuß wegen der
Teils sehr engen Altstadtgassen im Basar. Nachmittags frei. Israel's Hauptstadt – die
heilige Stadt Jerusalem entdecken wir auf Fahrradpfaden der Metropole - Night-Tour
unterm Sternenzelt.
20 km Tagesschnitt
Tag 7: Die Bikes stehen nun bereit um Locations und Hotspots in der Nähe
anzufahren, wie die evangelische Himmelfahrtskirche auf dem Ölberg, Besichtigung
der Neustadt: Menorah bei der Knesset (Israels Parlament), Israel Museum mit dem
Schrein des Buches, Freier Nachmittag Jerusalem, für z.B. die berühmten Chagall-
Fenster
in der Synagoge des Hadassah Hospitals oder Besuch in der Gedenkstätte
Yad Vashem am Herzlberg (seit fünf Jahren völlig neu gestaltet). 30 km
Tag 8: Transfer raus aus Jerusalem - Bergtour nach Adolam und in die Judean
Hills
. Weinprobe in einem der zahlreichen Hofläden. Fahrt über Kiriat Gat , die
Hauptstadt der Lachisch Region nach Maazya. Besichtigung. der Höhlen aus der Zeit
des Bar Kochba Aufstandes im 2. Jrhdt. Weiter nach Beit - Guvrin und Besichtigung
der Glockenhöhlen. Anschließend Besuch von Meresha, einer erst kürzlich
ausgegrabenen, edomitischen Stadt. Abendessen und Übernachtung im Kibbutz
Galon.
55 km Tagesschnitt
Tag 9: Leichte Bergtour über Kiriat Gat , zur Hauptstadt der Lachisch Region nach
Maazya. Besichtigung des Tell. Besuch eines Beduinenmuseums. Transfer in die
Wüstenstadt Arad. Evtl. noch Besuch des Tell-Arad mit Ausgrabungen der
kanaanitischen Epoche. Abendessen und Übernachtung.
Tag 10: Abfahrt durch bizarre Felslandschaften, hinunter zum Toten Meer Tour zur
Felsenfestung Massada, letzte Zuflucht der jüdischen Zeloten im Kampf gegen die
Römer. Aufstieg über die römische Rampe, Rundgang zu Palästen, Vorratshallen
und Badeanlagen. Seilbahnabfahrt. Freier Nachmittag mit Badegelegenheit im Toten
Meer. Abendessen und Übernachtung direkt am Ufer des Salzsees
km Tagesschnitt.
Tag 11: Transfer in die Arava-Ebene, die vom Negev zum Roten Meer führt. Auf die
Fahrräder und Fahrt entlang des "Peace Trails", Führung in einer der lokalen Farmen
in der Senke, die sich aus 400 u.d.M. vom Toten Meer aus langsam anhebt.
Übernachtung auf dem Weg.
50 km Tagesschnitt
Tag 12: Fahrt auf den Bikes durch den Skorpionen Aufstieg zur höher gelegenen
Wüste Zin. Lunch direkt am Makhtesh Ramon, ein faszinierender Canyon, der, je
nach Sonnenstand in verschiedensten Farben leuchtet. Transfer zum Abendessen
und Übernachtung in Mizpeh Ramon.
55 km Tagesschnitt

Tag 13: Fahrt auf den Bikes durch den Ramonkrater und weiter gen Süden. Picknick
in der Negev Wüste. Yogalektion in einem Wüsten-ashram. Abendessen und
Übernachtung in Mizpeh Ramon.
70 km Tagesschnitt

Tag 14: Fahrt auf den Rädern entlang der ägyptischen Grenze. Picknick in der Arava
Wüste." Toast on the Beach" in Eilat. Den Rest des Tages kann man jetzt am Roten
Meer
entspannen, die Stadt entdecken mit unzähligen Shops und Restaurants,
Schmuckmanufakturen, Delphinarium je nachdem, auf was ihr Lust verspürt.
90 km Tagesschnitt

Tag 15: Den freien Tag genießen wir wieder am Ufer des Roten Meeres,
Schnorcheln, Tauchen, surfen. Ausflug nach Petra in Jordanien von Eilat ist
möglich.
Abendessen und Übernachtung.
Tag 16: Nach dem Frühstück Transfer vom Hotel zu einem Inlandsflug von Eilat
nach Tel-Aviv Transfer zum internationalen Gate und Rückflug vom Flughafen Ben-
Gurion nach Berlin/Frankfurt/München.
30-95 km Tagesschnitt, Tempo moderat bis mittelschwer
Bademöglichkeiten an der Mittelmeerküste, am See Genezaret und am
Roten und Toten Meer!

Reisepreis: ab 2307,- Euro pro Person
Einzelzimmerzuschlag: ab 625,-Euro (Achtung: Wir bilden Doppel , wer keinen Zimmerpartner akzeptiert, muss Einzelzimmer buchen und zahlen!)
Wer sein eigenes MTB mitbringen will spart etwas, wir beraten Euch

wegen des Transportes im Flieger !
Anschlussnacht in Tel-Aviv im Gilgal Hotel ab 45 Euro pro Nase und Nacht

im Doppel mit Frühstück
Das Programm kann auch in Teilen gebucht werden (Siehe Preistabelle)


Flüge zu tagesaktuellen Preisen buchen wir auf Anfrage für Euch!

Änderungen des Programms aus organisatorischen und Sicherheitsgründen vorbehalten!
Preisänderungen Aufgrund von Devisenkursänderungen oder Tarifänderungen der
Luftverkehrsgesellschaften, der Hotels oder Transportunternehmen bis 3 Monate vor
Reisebeginn sind vorbehalten!

IM PREIS INBEGRIFFEN: MTB (Markenrad), Essen/Vollpension, Wasser, Helm, 3 Sterne Unterkunft, Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/Dusche/WC in bewährten 4-Sterne-Häusern mit Frühstück und Abendessen, Lunch ist unterwegs auf der Strecke. Eintrittsgelder, Gepäckverwahrung, Tourführer, Begleitfahrzeug, Mechaniker und Emergency Medical Technician (EMT) mit Erste-Hilfe-Set IM PREIS NICHT ENTHALTEN: Persönliche Ausgaben, Getränke am Abend, Reiseversicherungen und Trinkgelder sowie Ausflüge, die nicht im Programm ausgeschrieben sind. Auszug aus den Reisebedingungen von ACI: HAFTUNG: Wir übernehmen keine Haftung bei Unglücksfällen, Verlusten, Beschädigungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten. Die Haftung der mit der Durchführung beauftragten Unternehmen und Personen bleibt unberührt. Die Haftung der Luftverkehrsgesellschaften richtet sich nach den auf den Flugscheinen abgedruckten Bedingungen. Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die Reisevorbereitung, Auswahl und Kontrolle der Leistungsträger und Richtigkeit der Leistungsbeschreibung. Unsere reisevertragliche Haftung ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Sicherungscheine, gemäß § 651 k BGB, der R & V Versicherung , werden mit den übrigen Reiseunterlagen jedem Reisenden vor Reisebeginn ausgehändigt! Stornogebühren bis: 8 Wochen vorher = 100 EURO bis: 6 Wochen vorher = 20% des Reisepreises ab: 3 Wochen vorher = 40% des Reisepreises ab: 1 Woche vorher = 60% des Reisepreises bei Nichterscheinen = 100% des Reisepreises RundumSorglos-Gruppenschutz: dieser enthält Reiserücktritts-, Reiseabruch-,
Kranken- (Selbsbehalt 100 Euro), sowie Gepäckversicherung und den umfangreichen
RundumSorglosService der ERV- Reiseversicherung (Beistandsleistungen für den
Notfall) für 50 Euro erhältlich, bei Einzelzimmer sind es 58 Euro (Basis ist der
Gruppentarif, d.h. keine Einzelpolicen)!
Reiserücktrittsversicherung einzeln für 41 Euro erhältlich, bei Einzelzimmer sind es
45 Euro! Selbsbehalt: 20% des Erstattungsfähigen Schadens mind. 25 Euro siehe (Stand 06/09).

(Achtung: es gibt mit Israel kein Sozialversicherungsabkommen)
Eine Anzahlung von 250 Euro p.Person bitte mit der Anmeldung zu überweisen:
Konto: 5887572005 Berliner Volksbank BLZ: 10090000
Bei Kontoeinzahlung bitte unbedingt Zahlungsgrund: Name + B 1012 angeben
Restsumme bis 6 Wochen vor Abflug, nach Erhalt der Rechnung und der
Reisebestätigung. Die Flugbestätigung (elektronic Ticketing) und Reiseunterlagen
erhalten Sie per E-Mail bzw. per Post nach Zahlungseingang.
Anmeldungen und Infos:
Frank Bergholz, 23968 Wismar


Tel 03841-40251 Fax 03841-40252 Mobil 0163-7198079 E-Mail: aci-reisen@online.de Fax. 03841-40252 diesen Abschnitt ausschneiden, ausfüllen, zuschicken hiermit melde ich mich verbindlich für die Israel Classic 16 Tage Komplettbiketour an mein Termin: 2012/13! Flugwunsch ab Flughafen: Wunschdatum des Fluges ab: Hotelwunsch vor der Tour: Hotelwunsch nach der Tour: Name: Ich möchte ein Einzelzimmer Ich/Wir möchte/n ein Reiseschutz-Paket (enthält eine Reiserücktrittskostenversicherung) nur eine Reiserücktrittskostenversicherung Ich bringe mein eigenes MTB mit (unzutreffendes streichen) Ich bestelle Spezialessen (z.B. vegetarisch)
Die Reisebedingungen und die Stornobedingungen von ACI-Reisen erkenne ich hiermit an.
_
Datum/

Source: http://www.biken-in-israel.de/download/BIKEN_2012_PRG_komplett.pdf

Imperial innovations service provider network

IMPERIAL INNOVATIONS SERVICE PROVIDER NETWORK 2012 Imperial Innovations Service Provider Network Imperial Innovations has an extensive service provider network, which has recently been updated and will continue to be expanded. This network aims to benefit Imperial spin-out companies by:  Making readily available a range of important services to support the

Grippe_a_ipal

La grippe A / H1N1 Docteur CUVEILLIER - Médecin du travail Docteur SPIDO - Médecin du travail Anne CLARISSON – Infirmière SST La grippe A H1N1 - INF 027 V1 – 23 septembre 2009 La grippe  La grippe est une infection respiratoire aigue virale : - Très contagieuse, - Due aux virus influenzae A, B ou C,